Edelschweine

Im Jahr 2017 begannen wir wieder mit der Zucht von Edelschweinen. Bei den Edelschweinen haben die Mutterschweine einen besonders ruhigen, guten und sorgsamen Umgang mit ihren Ferkeln. Sie eignen sich auch sehr gut für die Grossgruppenhaltung. Unsere Eber sind für den Nachwuchs zuständig. Die Ferkel bleiben fünf Wochen bei ihren Müttern, bis sie mit ausreichend Gewicht, in die Grossgruppe wechseln. Unser Stall ist nach Coop Naturaplan Richtlinien gebaut. Zur Vorbeugung der Verwurmungskrankheiten sind alle Ausläufe betoniert. Unsere Mastschweine bekommen Kräuterfutter. Im Winter steht ihnen zusätzlich Heu zur freien Verfügung und im Sommer bekommen sie frisches Gras. Ab einem Gewicht von 40 kg leben unsere Schweine in einer Grossgruppe in Tiefstreue. Die Schlachtung und Zerlegung erfolgt in Klein-Metzgereien in unmittelbarer Nähe. Damit vermeiden wir Stress und lange Transportwege. Räucherwaren werden eingesalzen und vakuumiert bei uns gelagert. Das Räuchern erfolgt in unserer hauseigenen Räucherei.